reflections

Ich bin verlieb weil es dich gieb du bist der einzige für miiiiiicccccchhhh

puhh mein letzter eintrag ist vom 6.11 das is ja schon en weilchen her wer hätte auch ahnen können, dass soviel passiert das ich nichtmal Zeit hab einen neuen eintrag zu machen....Ich weiß garnicht  wo ich anfangen soll evtl wäre der 13.11 nicht schlecht also am 14.11 war ich für einen Workshop bei den Young Americans angemeldet, das sind Junge studenten aus Kalifornien die auf europer Tour waren. Wir waren für 2 von Ihnen Gastfamilie und haben sie für 1 woche bei uns aufgenommen. Als ich also am Donnerstag morgens aufstand nachdem ich die ganze Woche nur ca. 5 Stunden geschlafen hatte war ich vollkommen gerädert also hab ich Meike unserer haushälterin gesagt sie soll in der Schule anrufen und mich abmelden. Meine Schwester kam mittags aus dem Internat doch das alles habe ich nicht mitbekommen auch nicht das sie und Meike abens unser Gäste abholten. Ich hab erstmal bis am nächten tag um 9 geschlafen der Wokshop sollte um 11 in der turnhalle der örtlichen Hauptschule statt finden. Ich stand also auf und ging ins esszimmer zum frühstücken. Das da schon zwei mir vollkommen unekannte saßen bekam ich garnicht mit ich grüße sie nicht garnichts. Ich ging weiter in die küche um unserem koch Karl zu sagen das ich gerne rührei zu meinen Cornflakes hätte. und dann wieder ins esszimmer wo meine schwester saß ich grüßte sie doch die beiden anderen bemerkte ich wieder nicht ich fragte meine schwester wie es im internat war und so weiter und so fort. Schließlich fragte sie mich ob ich nicht unsere gäste begrüßen wolle. ich sah endlich von meinem Essen auf das karl mir gebracht hatte und bemerkte die Zwei. Einer von ihnen sah unheimlich gut aus der ander naja eher durschnittlich. Ich entschuldigte mich schnnel und grüßte sie allerdings auf deutsch woraf mich der eine ziehmlich komisch ansah. der ander allerdings antwortete mir im perfektem deutsch. "Hey auch guten morgen ich bin patrik ich komme aus deutschland und das ist nathen er ist amerikaner also solltest du ihn evtl auf englisch begrüßen aber vorher solltest du dir vielleicht was überziehen" ich schaute an mir runter Ich saß da in in pantys und top was wirklich etwas sehr freizügig war also sagte ich schnell auf englich das ich mir was anziehen gehe und dann wieder käme. also rannte ich nach oben zog mir eine Jogginghose an und ging wieder runter. Als ich weiter frühstückte betrachtete ich Nathen genauer und ich fand ihn richtig niedlich ich unterhilt mich mit ihm so gut es ging zum glück war patrik da um einige dinge zu übersetzen denn so perfekt ist mein englisch nun wirklich nicht. Naja aufjedenfall war der Worshop echt großartig er ging nur 3 tage aber er war toll die restlich woche bis zum Donnerstag der darauffolgenden Woche sollten die YA´s noch bleiben. Am montag hab ich nate gefragt ob er ne freundin hat er sagte nein also gestand ich ihm das ich mich verliebt habe in ihn under sagte das es ihm auch so ginge naja auf jedenfall ist er der tollste mensch den ich je kennengelernt habe ich bewundere ihn total er ist 22 und sieht so gut aus ich liebe ihn echt. Als sie am donnerstag gefahren sind musste ich schrecklich heulen aber ich habe die zusage von meinen Eltern das ich in den Weihnachtsferien zu ihm nach Caliefornien fliegen darf *juhu*

ich setz ein Foto von ihm mit rein dann könnt ihr ihn sehen er ist so toll

 

4.12.08 11:20

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung